Putin hat entschieden, dass an Landwirten am Don das Gehalt «klein»ist. Der Held der Arbeit, der mit ihm sprach, antwortete warum

Putin hat entschieden, dass an Landwirten am Don das Gehalt «klein»ist. Der Held der Arbeit, der mit ihm sprach, antwortete warum

Putin hat entschieden, dass an Landwirten am Don das Gehalt «klein»ist. Der Held der Arbeit, der mit ihm sprach, antwortete warum

Der russische Präsident Wladimir Putin war überrascht über die Gehälter der Traktorfahrer in der Region Rostow und forderte die Leiter der Landwirtschaft zum Nachdenken auf. Putin zog eine Schlussfolgerung aus den Worten des Mechanikers Alexander Bondarenko, der beim Empfang des Titels Held der Arbeit sagte, dass er im Unternehmen 24 Tausend Rubel erhält. 161.RU ich habe Daten über Gehälter in der Landwirtschaft studiert, ich habe Eigentümern von landwirtschaftlichen Unternehmen und Bondarenko kommuniziert, um zu verstehen, ob wirklich Gehälter im Feld so «klein»sind. Nach Rostovstat, im Jahr 2020 Arbeiter in der Landwirtschaft im Durchschnitt erhalten 32 182 Rubel. Die größten durchschnittlichen Gehälter wurden im Bezirk Kuibyshevsky — 55 334 Rubel registriert. Die wenigsten erhielten in Zavetinsky-nur 12 504 Rubel.

Die Situation im ganzen Land ist etwas besser, wenn man Rosstat glaubt. Das durchschnittliche Monatsgehalt in der Agrarindustrie betrug im vergangenen Jahr 34 770 Rubel. Zum Vergleich: 2017 waren es nur 25 671 Euro.

Gemäß Andrey Osipov, dem Unternehmer des Gebiets von Egorlyksky, hängt das Gehalt des Angestellten in seinem Pflanzenzuchtunternehmen in vieler Hinsicht davon ab, was spezifisch die Person am Unternehmen beschäftigt ist.

– Der Mechaniker erhält von 30 000 bis 70 000 Rubel [pro Monat]. Dies ist ein festes Gehalt, es hängt nicht von der Saison ab, sondern von der Arbeitszeit. Selbst wenn im letzten Jahr von der Hitze alles verbrannt und Frost geschlagen hat, hat es keinen Einfluss auf das Gehalt. Wenn Leute wissen, wie viel sie erhalten müssen, so viel erhalten sie auch, – Osipov in der Anmerkung hat erklärt 161.RU.

70-der Sommertraktor Bondarenko, der den Präsidenten die Antwort so verwirrt hat, hat zugegeben, dass das überwältigt wurde und nicht geschafft hat, Putin zu erklären, dass die letzten Jahre von-für das Alter und die Gesundheit fast im Feld nicht arbeiten.

— Der Präsident hat mir eine Frage so, zwischen Geschäft gestellt, und ich habe überhaupt nicht gewusst, was man zu ihm spricht. Ich wusste nicht, dass ich mit ihm überhaupt von Angesicht zu Angesicht reden würde. So war ich dazu nicht bereit — – Bondarenko hat in der Anmerkung zugegeben 161.RU.

Der Traktorfahrer erzählte, dass er noch vor drei bis vier Jahren bis zu 60 000 Euro erhalten habe.

Jetzt wartet Bondarenko auf die Erntesaison und bereitet den Mähdrescher vor. Gemäß seinem Kopf Sherefetdin Kahrimanov, wenn der Mechaniker im Sommer in das Feld kommt, «wird die 70-80 Tausend» für 15-20 Tage der Arbeit erhalten.

Kahrimanov hat bemerkt, dass das durchschnittliche Gehalt am Unternehmen «LLC namens Kirov» — 30,6 Tausend Rubel. Nach den Ergebnissen des Jahres 2020 hat das Unternehmen Produkte auf 753,6 Millionen Rubel verkauft. Der Nettogewinn betrug 160,8 Millionen Euro.

Die Landwirtschaft ist einer der profitabelsten Bereiche der russischen Wirtschaft. Wie das Landwirtschaftsministerium der Russischen Föderation schreibt, im Jahr 2020 erhielt das Land ein Rekordeinkommen aus dem Export von Agrarprodukten — 30,7 Milliarden US-Dollar, die 20% höher als im Vorjahr. Zum Vergleich: Öl wurde für 72 Milliarden Dollar und Ölprodukte für 45 Milliarden Dollar verkauft.

Rostower Gebiet-die russische Region-der Fhrer nach dem Export der landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Im Jahr 2020 lieferte die Region Waren im Ausland fast 5,9 Milliarden Dollar — 30 Prozent mehr als 2019.

leave a comment

Create Account



Log In Your Account